Hilfebereich

Liebe Kunden, falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Webshop haben, schauen Sie sich bitte unseren FAQ-Bereich an; Dieser enthält die Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren Gokarts oder Kinder-Elektroautos. Vielen Dank!

FAQ DEA TOYS SHOP

Fragen zum Shop

Wie lange dauert meine Lieferung?

Die Lieferzeit für alle Gokarts, Ersatztzteile und Zubehör von unserem Premium-Hersteller DINO CARS beträgt 3-7 Tage. Für alle Elektro-Fahrzeuge und Ersatzteile beträgt die Lieferzeit 2-3 Tage.

Die jeweilige Lieferzeit wird Ihnen auf der Artikeldetailseite angezeigt.

Welche Versandkosten fallen an?

Die Versandkosten für alle Gokarts, Ersatztzteile und Zubehör von unserem Premium-Hersteller DINO CARS betragen pauschal 5,99 Euro. Der Versand von allen Elektro-Fahrzeugen und Ersatzteilen ist kostenfrei.

Die jeweiligen Versandkosten werden Ihnen auf der Artikeldetailseite angezeigt.

FAQ GOKARTS DINO CARS

Fragen zu den Pedal-Gokarts von DINO CARS

Wie hoch ist der Luftdruck mit dem die Reifen der DINO CARS Gokarts befüllt werden?

  • DINO CARS Kids: 1,5 bar - 21,75 psi
  • DINO CARS Classics / DINO CARS Tracks / DINO CARS Pro Line (Tandem-Gokarts): 1,8 bar - 26,11 psi

Auf welcher Seite sollen die Ventile der Räder meine DINO CARS Gokarts montiert werden?

Zum Schutz der Ventile sollen die Ventile immer auf der Innenseite des Gokarts montiert werden.

Was bedeuten die Bezeichnungen ZF, BF1 und BF3 bei den Gokarts von DINO CARS?

  • ZF: Der ZF Freilauf verhindert das Mitdrehen der Pedale während der Vorwärtsfahrt. Die Fahrer können somit Tretpausen während der Vorwärtsbewegung einlegen. Hierdurch wird das Verletzungsrisiko minimiert. Zum Rückwärtsfahren bremst man das GoKart mit dem Handbremshebel, bis es zum Stillstand kommt. Danach wird der Schalthebel umgelegt und die Pedale rückwärts getreten. Zum Vorwärtsfahren wird der Schalthebel zurück in die Ausgangsposition gestellt.
  • BF1: Mit dem integrierten Bremsfreilauf kann man ohne Umschalten vorwärts und rückwärts fahren. Zum Rückwärtsfahren bremst man das Go-Kart intuitiv entweder mit den Pedalen (integrierte Rücktrittbremse) oder mit der Handbremse, bis es zum Stillstand kommt. Danach werden die Pedale rückwärts getreten. Der Rückwärtsgang legt sich automatisch ein. Fahrspaß und Sicherheit pur!
  • BF3: Die 3-Gangschaltung mit integrierter Rücktrittbremse läßt die Vor- und Rückwärtsfahrt ohne weiteres Umschalten zu. Mit Hilfe der integrierten 3-Gangschaltung kann man auch in steilerem Gelände das Gokart jederzeit leicht bewegen.

Wie hoch darf das Gewicht sein, mit dem ein DINO CARS maximal belastet werden kann?

Die Speedy/Junior Modelle dürfen mit maximal 80 kg belastet werden. Alle großen Gokarts, ab der Classic Linie, dürfen mit maximal 100 kg belastet werden. Wir haben zu jedem DINO CARS Gokart in der Artikelbeschreibung die maximalen Belastungsgrenzen, die Altersempfehlung und die empfohlenen Körpergrößen hinterlegt.

Wo finde ich Ersatzteile für mein DINO Gokart?

Viele Ersatzteile finden Sie in unserer Rubrik "Ersatzteile". Sollten Sie ein Ersatzteile vermissen oder sich nicht sicher sein, was Sie genau brauchen, melden Sie sich bei uns, wir helgen Ihnen gerne. Zum Kontaktformular

Wo werden die DINO CARS Gokarts hergestellt?

Alle Gokarts von DINO CARS werden in Deutschland hergestellt. Die DINO CARS GoKarts sind auf Sicherheit und optimale Funktionalität geprüft und tragen das CE Prüfzeichen.

Welche Garantielaufzeit habe ich beim Kauf eines Gokarts von DINO CARS?

Alle Gokarts von DINO CARS haben bei sachgemäßer Nutzung eine 2-jährige Garantie auf Rahmenbruch.

Welche Gokart-Modelle von DINO CARS gibt es und worin unterscheiden sie sich?

Wir bieten Ihnen folgende Gokart-Varianten an:

  • DINO CARS Kids: Gokarts für Kinder ab einem Alter von 3 oder 4 Jahren (Junior Cross, Juniot Hot Rod und Speedy)
  • DINO CARS Classics: Gokarts für Fahrer zwischen 5-99 Jahren in den Ausstattungsvarianten PLUS und SUPER Plus
  • DINO CARS Tracks: Gokarts für Fahrer zwischen 5-99 Jahren als lizensierte Track-Version bekannter Landmaschinenhersteller
  • DINO CARS Pro Line: Gokarts für den professionellen Einsatz (z.B. für den Gokart-Verleih in Freizeitparks)

Welche Unterschiede gibt es bei der Bereifung der DINO CARS Gokarts?

Offroad-Reifen (z.B. bei den Camaro-Gokarts) eignen sich insbesondere für unebenes und steniges Gelände. Mit Slick-Reifen (oder Leichtlaufreifen) hingegen lassen sich auf glattem Untergrund wie z.B. Asphalt hohe Geschwindigkeiten erreichen (bei Gokarts der Modelle Sport und Super Sport).

Was ist eine Pendelachse und welche Vorteile hat diese?

Mit Hilfe der eingebauten Pendelachse haben alle Räder des Gokarts auch bei Fahrten auf unebenem Gelände oder beim Fahren über den Bordsteinrand stets Bodenkontakt.

Was ist eine Kugelkopflenkung und welche Vorteile bietet diese?

Die eingebaute Kugelkopflenkung sorgt für ein direktes und somit leichtes und komfortables Lenken Ihres Gokarts.

FAQ ELEKTRO-KINDERAUTOS

Fragen zu den Kinder-Elektroautos

Was sind EVA-Reifen und welche Vorteile haben sie?

Bei den sog. EVA-Reifen (Ethylen-Vinylacetat) handelt es sich um einen Werkstoff, der hinsichtlich seiner Eigenschaften einem Gummireifen sehr nahe kommt. Elektro-Autos für Kinder mit EVA-Reifen sind im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Plastik-Reifen geräuscharm, erhöhen den Fahrkomfort und erlauben auch die Fahrt in Innenräumen, ohne Beschädigungen auf dem Bodenbelag zu hinterlassen.

Bei weiteren Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular